Individuelles Yogatraining

Individuelles Yogatraining

Grundsätzliches zu Yoga im Rahmen der Gesundheitsvorsorge

Der Gesundheitszustand eines jeden Menschen ist geprägt durch das individuelle private und berufliche Umfeld, Alter, Beruf, körperliche und psychische Konstitution und vieles mehr. Bei Yoga Balance Augsburg versuchen wir im Dialog mit Ihnen zu erkennen, wie wir Sie bei Ihren Aktivitäten um individuelle Salutogenese (Gesundheitsvorsorge) unterstützen können.

Dabei wenden wir klassische Yogatechniken zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte im Sinne von „Hilfe zur Selbsthilfe“ und im Rahmen der Primärprävention an. Individuelles Yogatraining versteht sich als ganzheitliches Konzept zur Überprüfung und ggf. Veränderung des eigenen Lebensstils auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene. Individuelles Yogatraining ersetzt nicht den Besuch beim zugelassenen Arzt. Jedoch sind Schulmedizin, andere Naturheilverfahren und eine individuelle Yogapraxis nach Absprache kombinierbar und ergänzen sich gut. Gerne führen wir unsere Vorgehensweise nach der Weisung Ihres Hausarztes, Orthopäden oder Heilpraktikers durch.

Wirkung von individuellem Yogatraining

Körperübungen (Asanas), Atem- und Entspannungsübungen sowie ausgewählte Meditationen und auf Wunsch Ernährungsempfehlungen kommen zum Einsatz. Jedes Asana hat eine spezifische Wirkung. Die Übungen wirken im Rahmen der Gesundheitsvorsorge auf den physischen Körper, den Muskel- und Knochenapparat, auf Kreislauf und die Atmung. Außerdem stimulieren sie das Energiesystem des Körpers. So werden wie in der Akupunktur oder Akupressur bestimmte Energiebahnen im Körper angeregt. Darüber hinaus wirken Körperübungen harmonisierend auf Gedanken und Gefühle. Körper und Geist entspannen zunehmend und Sie tanken neue Lebensenergie.

Vorgehensweise

Nach einem intensiven Beratungsgespräch und einer Haltungs- und Bewegungsanalyse kennen wir Ihre persönlichen Vorstellungen und körperlichen Voraussetzungen. Zusammen mit Ihnen entwickeln wir ein individuelles und schriftlich festgelegtes Übungsprogramm, das in Einzelsitzungen eingeübt und anschließend über einen Zeitraum von drei bis sechs Wochen zuhause geübt werden soll. Die Erfahrungen mit der eigenen Übungspraxis werden in weiteren Einzelstunden besprochen und immer wieder an die veränderte Situation angepasst. Auf Wunsch unterstützen wir Sie mit Empfehlungen für eine konstitutionsgerechte Ernährung und für Sie entwickelten Entspannungsübungen.

Vergütung

Kosten des Beratungsgesprächs einschließlich Haltungs- und Bewegungsanalyse sowie Ausarbeitung Ihres individuellen Übungsprogramms: EUR 120,-
   
Einzelstunde (90 Minuten) : EUR 90,–